Chinesischer Bocksdorn alias Goji bereichert Ihren Speiseplan um eine Dosis Gesundheit

Plody kustovnice čínské obsahují spoustu zdraví prospěšných látek. Der Chinesische Goji ist ein Juwel der chinesischen Medizin. Es handelt sich um ein sehr starkes und wirksames Antioxidans, das dabei hilft, vorzeitiges Altwerden vorzubeugen, es fördert die Vitalität des Menschen, die sexuelle Potenz und wirkt auch als Aphrodisiakum. Es fördert die Gesamtimmunabwehr, Hirntätigkeit und verbessert Gedächtnis, wirkt lindernd bei Kopfschmerzen, senkt den Blutdruck und fördert die Blutbildung.

Der Chinesische Goji oder auch Lycium chinensis auf Lateinisch, Goji-berry oder Wolfberry auf Englisch, gehört zu den nahrhaftesten Früchten auf Erden.

Die Goji-Beeren sind rot - und zwar auch im getrockneten Zustand. Auch die getrockneten Goji-Früchte sind sehr gut, sie erinnern an den Geschmack von Rosinen, Kirschen, Preiselbeeren oder Hagebutten. Die Pflanze gehört in die Familie der Nachtschattengewächse, zu der wir auch Kartoffeln, Paprika, Tabak oder giftige Kräuter mit einem Gehalt an den Tropan-Alkaloiden zählen.

Was befindet sich in Goji-Früchten

Dem Nährwert nach ist Goji wahrscheinlich die nahrhafteste Obstsorte auf dem Planeten. Es enthält achtzehn Aminosäuren, was sechsmal so viel als im Bienenhonig ist. Des Weiteren enthält es 22 Spurenelemente, beispielsweise kann man Zink, Eisen, Kalk, Selen, Phosphor und vor allem Germanium nennen. Germanium findet man in Lebensmitteln nur sehr selten, die Wirkung des Germaniums auf den menschlichen Organismus ist noch nicht genug durchforscht - an seiner Wichtigkeit und Notwendigkeit kann aber nicht gezweifelt werden.

In der japanischen und chinesischen Medizin wird dem Bocksdorn die Fähigkeit der analgetischen Wirkung zugeschrieben, es hilft bei der Sauerstoffversorgung von Geweben und wirkt gegen Krebszellen im Organismus. Der Chinesische Goji ist die reichhaltigste Quelle von Karotenoiden (deshalb sind die Früchte kräftig rot). Die Karotenoide können freie Sauerstoffradikale auffangen, sie stärken Immunität, männliche und auch weibliche Geschlechtsorgane, Herz, Blutgefäße und Augen. Sie schützen vor schädlichen Einflüssen der UV-Strahlung und helfen der Haut, bei einer Bräunung braun zu werden. Die Einnahme von Goji lindert angeblich auch die Psoriasis-Äußerungen. Vom Gewicht her enthält es 500x so viel Vitamin C als Orangen. Goji hat auch hepatoprotektive Wirkungen, was heißt, dass es Leber schützt und dabei hilft, beschädigte Leberzellen zu erneuern. Weiter kommen in den Früchten auch Stoffe (Lutein und Zeaxanthin) vor, die das Sehvermögen verbessern. Nicht zuletzt wirkt Goji positiv bei der Besserung von Laune, gegen Stress und verbessert die Schlafqualität.

Anbauen und Ernten des Chinesischen Bocksdorns

Die Heimat des Chinesischen Bocksdorns ist Asien, es handelt sich um einen Strauch mit Dornen und abfallenden Nadeln, der bis zu einer Höhe von 3 Metern wächst. Es bildet lange und überhängende Äste und ist deshalb auch sehr breit. Aus diesem Grund wird es beim Anbauen empfohlen, den Strauch wegen den Früchten so auszuputzen, dass ein Stämmchen und ein Wipfel entstehen. Der Strauch blüht von Juni bis Oktober mit winzigen lilafarbenen Blüten, die Früchte erscheinen im zweiten oder dritten Jahr nach dem Anpflanzen. Die Früchte sind orangen-rote Beeren.

In unseren Breiten durchwintert der Bocksdorn relativ problemlos und ist nicht besonders an Boden und Bedingungen anspruchsvoll. Damit er richtig wächst, sollte man ihn den Sonnenstrahlen aussetzen. Die leichten Böden (zum Beispiel ein lockerer Sandboden) sind zum Anbauen dieser Strauchsorte besser als die schwereren. Der pH-Wert des Bodens sollte ungefähr acht betragen. Der Bocksdorn ist nicht einmal an Gießen anspruchsvoll, es reicht, wenn Sie ihn einmal pro Monat gießen.

V našich podmínkách se kustovnici čínské moc nedaří, ale i sušené plody jsou velmi zdravé a chutné.

Es ist gut, die Früchte zu ernten, wenn es am Strauch etwa 90 % davon reif sind. Die geernteten Früchte verlangen Pflege, ihre eventuelle Quetschung oder Beschädigung ist ziemlich unerwünscht. Es ist dagegen nicht gut, die Früchte nach einem Regen zu ernten. Das Trocknen der gepflückten Früchte sollte natürlich verlaufen, Sie sollen sie am besten im Halbschatten trocknen. Verteilen Sie die Früchte ungefähr 2 cm voneinander entfernt und lassen Sie sie in aller Ruhe ohne Übertragung trocknen. Durch Manipulation vor dem Trocknen oder durch eine künstliche Weise des Trocknens verlieren die Früchte an Vitaminen und es kommt auch zu einem deutlichen Geschmacksverlust.

Ein mit dem Chinesischen Bocksdorn verwandter Strauch wächst auch in unseren einheimischen Breiten. Man nennt ihn Lycium barbarum oder auch Gemeiner Bocksdorn, diese Sorte hat jedoch im Vergleich zu der chinesischen keine Heilwirkungen.

Einnahme von Goji

Wie schon oben im Artikel erwähnt, ist der Chinesische Bocksdorn ein Allheilmittel und ein wunderbares Nahrungsergänzungsmittel. Was seine Einnahme betrifft, hängt sie immer davon ab, welche Form Sie einnehmen möchten. Die Goji-Früchte können Sie im Roh- oder Trockenzustand, dann als Saft, Kapseln oder Pulver verzehren. Was die Dosierung angeht, kommt es auch auf die anderen Faktoren an - Geschlecht, Alter und Gewicht des Menschen.

Für die Kinder unter zweieinhalb Jahren ist der Bocksdorn nicht geeignet, sie können die Goji-Beeren am besten erst mit drei Jahren einnehmen. Es reicht ihnen eine kleine Handvoll von Beeren pro Tag. Die mehr als zehnjährigen Kinder können dieselbe empfohlene Tagesdosis wie Erwachsene einnehmen, das heißt etwa 30 Beeren - zwei Handvoll täglich. Die Verzehrung von einer größeren Menge führt zu Verdauungsbeschwerden. Es wird auch nicht empfohlen, die Goji-Beeren direkt vor dem Schlafengehen zu verzehren, es führt zu Schlafstörungen. Nehmen Sie keine Goji-Beeren ein, wenn Sie an Durchfall leiden. Ob man die Goji-Beeren während einer Schwangerschaft einnehmen darf, ist eine kontroverse Frage, es wurden keine negativen Wirkungen nachgewiesen, man spricht jedoch von einem erhöhten Blutungsrisiko bei schwangeren Frauen.

Es ist natürlich ideal, die Goji-Beeren im Rohzustand zu verzehren. Bei uns ist es aber nicht einfach, die frischen Goji-Beeren zu besorgen, weil die Früchte nicht länger als ein paar Tage frisch bleiben. Die Lösung besteht darin, die eigenen Früchte heranzuziehen. Die Goji-Beeren sind manchmal im eingefrorenen Zustand auf dem Markt erhältlich. Nach dem Auftauen können Sie die Goji-Früchte genießen, als ob sie frisch gewesen wären. Die getrockneten Goji-Beeren sind ohne Probleme erhältlich. Die wohltuenden Wirkungen von Goji können Sie nach wenigen Wochen beobachten.

Es ist möglich, Goji auch in Form von Saft, den Sie entweder kaufen oder selbst zu Hause zubereiten können. Das Trinken des Goji-Saftes ist besonders dann vorzüglich, wenn Sie eine Quelle von Energie und Vitalität für Ihren Körper sichern möchten. Der Bocksdorn-Saft zeichnet sich durch einen sehr angenehmen Geschmack aus und hinterlässt keinen Nachgeschmack im Mund. Man kann ihn auch in Form eines Sirups kaufen.

Goji-Rezepte

Goji-Getränke

Tee

Die Früchte des Chinesischen Bocksdorns können Sie ohne Weiteres in Ihren beliebten Tee zugeben, mit geschnittenem Apfel und einer Prise Zimt. Goji gibt dem Tee den spezifischen Geschmack und Ihnen dann genug Energie und eine Dosis von wertvollen Stoffen.

Abkochung von dem Chinesischen Bocksdorn - Ermunterungsmittel

Eine Goji-Abkochung lässt sich ganz einfach zubereiten. Man kocht einen Löffel Goji-Früchte für zehn Minuten in 1/4 Liter Wasser. Wenn man eine Goji-Abkochung zubereitet, verwendet man 6 - 18 Gramm Früchte im Rahmen der Tagesdosis. Die Therapie dauert normalerweise ein bis drei Monate.

Spiritus-Extrakt aus Goji

Man gibt ungefähr 80 Gramm Goji-Früchte in einen Liter 40% Spiritus und lässt sie für zwei Monate auslaugen. Nach dieser Zeit gibt man noch ein bisschen Honig zu. Man nimmt drei Löffel 2x pro Tag, und zwar auch mit den Früchten - am besten morgens nüchtern und zum zweiten Mal im Laufe des Tages.

Goji-Gesundheitscocktail

Bereiten Sie sich 60 Gramm getrocknete Goji-Beeren und 400 ml frische Ziegenmolke vor. Sollte die Molke nicht ganz rein sein, seihen Sie sie durch ein Sieb, um sie zu reinigen. Schütten Sie alle vorbereiteten Goji-Früchte in die Molke hinein und legen Sie das Ganze in den Kühlschrank, wo Sie es für mindestens 2,5 Stunden aufquellen lassen. Wenn die Früchte ganz weich sind, mixen Sie es mit einem Stabmixer. Möchten Sie im Getränk keine Körnchen haben, seihen Sie es wieder durch ein sehr feines Sieb. Servieren Sie das Getränk gekühlt. Es schmeckt schon so wunderbar, aber wenn Sie es noch verbessern möchten, dann schmecken Sie es noch mit frischem Orangensaft ab.

Frühstück mit Goji-Früchten

Müsli mit Goji

Zutaten

Diesen anspruchslosen Leckerbissen können Sie jeden Tag essen. Bereiten Sie sich 250 Gramm Haferflocken, 50 Gramm Goji-Früchte, 100 Gramm Mischung von Nüssen, Rosinen und Mandeln und 75 Gramm natürlicher Rohrzucker vor.

Wie bereitet man das Goji-Müsli zu

Die Flocken und den Zucker legen Sie in einen größeren Topf und vermischen Sie sie, rösten Sie alles bis der Zucker sich auflöst und die Flocken gold werden. Rühren Sie ständig und geben Sie Bocksdorn, Nüsse und Rosinen zu. Je nach Ihrem Geschmack geben Sie zum Beispiel auch Obst, Schokolade, Cornflakes zu und machen Sie somit den Leckerbissen nach Ihrem Geschmack fertig. Die zubereitete Mischung können Sie mit Milch übergießen. Auf diese Weise zubereitetes Müsli mit Goji gewinnt einen leichten Karamellgeschmack und stimmt Sie für den ganzen Tag wunderbar ein.

Snídaňová kaše s Goji vám dodá energii na celý den.Frühstücksbrei mit Goji

Zutaten

Bereiten Sie sich 300 Gramm Getreidebrei, vier Löffel Chinesischer Bocksdorn, 2 Löffel Rosinen und 6 Löffel Walnüsse, Honig oder Rohrzucker vor.

Zubereitung des Frühstücksbreis mit Goji

Bereiten Sie den Brei vor, den Sie rühren und mit Honig oder Zuckerrohrmelasse nachsüßen. Sie können den Brei außer Goji auch mit weiteren getrockneten, frischen oder zu Kompott verarbeiteten Früchten anreichern. In den Brei geben Sie auch Rosinen und gehackte Walnüsse je nach Geschmack.

Leckerbissen mit Chinesischem Bocksdorn

Farbiger Topfenkuchen mit Chinesischem Bocksdorn

Die Topfenkuchen mit Bocksdorn sind ein beliebter Leckerbissen, der finanziell, zeitlich und nicht einmal von Zubereitung her anspruchsvoll ist.

Zutaten

Teig: 150 Gramm glattes Mehl, 150 Gramm Butter, 80 Gramm Puderzucker, 1 Eigelb, 1 Vanillezucker, 1/2 Teelöffel Backpulver

Guss: 100 Gramm Puderzucker, 500 Gramm Quark, 2 Eier, Bocksdorn, Rosinen, Preiselbeeren

Zubereitungsverfahren des farbigen Topfenkuchens

Aus den vorbereiteten Zutaten kneten Sie zuerst glatten Teig durch. Den zwängen wir in eine Form hinein, die wir zuvor mit Butter ausgeschmiert oder mit Mehl ausgestreut, eventuell mit Backpapier ausgelegt haben. Den Teig lassen wir zuerst im Herd für etwa 6 Minuten anbacken, den wir auf 180°C vorheizen. Wir bereiten auch den Guss zu. Quark vermischen wir mit Eigelben und Pulverzucker, Eiweiße schlagen wir zu festem Schnee, den wir in den Quark fein hineinmischen. Den Teig nehmen wir aus dem Herd heraus und nach dem Abkühlen breiten wir die Quarkmischung darauf aus. Die bestreuen wir danach mit den farbigen Früchten, das heißt Bocksdorn, Rosinen, Preiselbeeren o.Ä. Die Früchte kann man zuvor noch für eine Weile im Wasser einweichen, damit sie richtig weich werden. Den Kuchen lassen wir noch für ca. 20 Minuten bei 180°C fertig backen.

Hausgemachte Kekse mit Bocksdorn

Zutaten

50 Gramm Haferflocken, 10 Gramm getrocknete Marillen, 10 Gramm Rosinen, getrocknete Pflaumen, Datteln usw., 20 Gramm Chinesischer Bocksdorn, Kürbis- oder Sonnenblumenkeren, eine kleine Handvoll Nüsse (Haselnüsse, Walnüsse, Piniennüsse oder auch Mandeln), Schnee aus 3 Eiweißen, Honig

Zubereitung der hausgemachten Kekse mit Bocksdorn

Auf einer Pfanne lassen wir Butter zerlassen und rösten die Flocken. Stufenweise geben wir gehacktes Obst zu und mischen Honig ein, man lässt dann alles leicht karamellisieren. Man verbindet die Mischung mit Schnee aus den geschlagenen Eiweißen. Den Herd heizt man auf 150 Grad vor. Die vorbereitete Mischung schöpfen wir mit dem Löffel und backen gemächlich für 10 bis 15 Minuten, bis die Kekse richtig golden und knusprig sind.

Weitere Goji-Rezepte

Bocksdorn taugt wegen seinem feinen Geschmack und wunderbaren Wirkungen auch für die Zubereitung von Suppen- und Gemüsebrühen, als eine Art Ergänzung von Salaten, Kuchen und Desserts. Es ist auch eine Ergänzung von Hauptspeisen, Sie können es zum Beispiel probieren, das Goji-Huhn oder Bocksdorn mit Hackfleisch usw. zuzubereiten.



in PDF download

Durchgelesen: 5023x




Psali jsme před rokem

1205-tainted-love-art

Sind Sie vom Partner abhängig?

Jede Abhängigkeit, von was auch immer, ist mit Komplikationen verbunden, oder – im schlimmeren Fall – mit weiteren Problemen und Hindernissen, Freiheits- oder Persönlichkeitsverlust. Eine Abhängigkeit vom Partner ist nicht so geläufig. Es ist wohl möglich, dass Sie denken, nur...